Versand & Selbstabholung| Service: 0661/90163111| Versandkostenfrei bestellen
« Zurück | Home / Möbel / Stühle & Bänke / Stühle
  • Sitzschale: Mit durchgefärbter Sitzschale aus Polypropylen. Alle Modelle (ausser RAR) mit Sitzpolster (an Sitzschale verschraubt) oder mit Vollpolster erhältlich. Die Vollpolstervariante besteht aus einem formgeschäumten Polster aus Polyurethan-Schaum, das mit dem Stoff Hopsak bezogen und mit einem Keder an der Schale befestigt ist. Bezugsfarbe aus der Farbpalette von Hopsak frei wählbar. So ergeben sich zusammen mit den Untergestellen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.
  • Optionen: Der Eames Plastic Side Chair ist als Besucher-, Esszimmer- oder Drehstuhl sowie stapelbar und mit Reihenverbindung erhältlich. Auf einer Traverse ist er im Wartebereich einsetzbar.

Die Eames Plastic Chairs sind die zeitgemässe Version des legendären Fiberglass Chair. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit Zenith Plastics für den Wettbewerb “Low Cost Furniture Design” des Museum of Modern Art und war der erste industriell gefertigte Stuhl aus Kunststoff. In ihrer aktuellen Version aus Polypropylen bieten die Stühle einen nochmals verbesserten Sitzkomfort.

Die organisch geformte Schale der Plastic Side Chairs wirkt heutzutage fast prototypisch für die Gattung der Stühle, deren Schale sich mit unterschiedlichen Untergestellen kombinieren lässt. Die Auswahl an Untergestellen ist es denn auch, die einen Einsatz an den unterschiedlichsten Ort ermöglicht: Vom Esszimmer über das Home Office bis zum Garten. Zusammen mit den verschiedenen Farben und Polstervarianten ergibt sich eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten für individuell passende Stühle.

Neben dem Eames Plastic Side Chair gibt es den Eames Plastic Armchair mit integrierten Armlehnen.